Du kannst gut erklären?
Werde Botschafter:in!

So einfach geht’s:

Gleich vorweg: Du brauchst kein Solar-Diplom, um Botschafter:in zu werden. Was es braucht sind:

1) Vorkenntnisse zu Solar-Technik und Speichern z. B. von Deiner eigenen Anlage
2) Verständnis für die groben Zusammenhänge des Klimawandels
3) Begeisterung für die Energiewende. Alles weitere kannst Du in unserem kleinen Fortbildungsprogramm lernen.

Das Fortbildungsprogramm findet online statt, um alle Interessierten bundesweit zu erreichen. In vereinzelten Orten wird es zusätzliche Präsenzveranstaltungen geben. Alle Termine findest Du in der Terminübersicht. Für das Trainingsprogramm solltest Du Dir ca. 2,5 Stunden Zeit einplanen. Bei dieser Fortbildung lernst Du die wichtigen Fakten zur Umsetzung einer Solaranlage samt Speicher. Zudem bekommst Du alle Informationen für Deine Rolle als Solarbotschafter:in bei Packsdrauf.

Nach dem Trainingsprogramm kannst Du Dich als Botschafter:in registrieren. Dann kann’s losgehen: Du erhältst Zugang zum Login-Bereich und allen Packsdrauf-Unterlagen. Per Post macht sich das Party-Paket auf den Weg zu Dir.

Entweder wartest Du, bis Du von Gastgeber:innen kontaktiert wirst. Oder Du schmeißt einfach selbst eine Party. Wieviele Partys Du mitgestaltest, ist Deine Entscheidung. Je mehr, desto besser.

Auf der Party teilst Du Dein Wissen und Deine Begeisterung für Solaranlagen. Einen kleinen Vortrag haben wir Dir samt Vortragsunterlagen vorbereitet. Es ist übrigens voll in Ordnung, wenn Du bei einer Frage mal passen musst. Dafür gibt es dann den SFV.

Gleich vorweg: Du brauchst kein Solar-Diplom, um Botschafter:in zu werden. Was es braucht sind:

1) Vorkenntnisse zu Solar-Technik und Speichern z. B. von Deiner eigenen Anlage
2) Verständnis für die groben Zusammenhänge des Klimawandels
3) Begeisterung für die Energiewende. Alles weitere kannst Du in unserem kleinen Fortbildungsprogramm lernen.

Das Fortbildungsprogramm findet online statt, um alle Interessierten bundesweit zu erreichen. In vereinzelten Orten wird es zusätzliche Präsenzveranstaltungen geben. Alle Termine findest Du in der Terminübersicht. Für das Fortbildungsprogramm solltest Du Dir ca. 2,5 Stunden Zeit einplanen. Bei dieser Fortbildung lernst Du die wichtigen Fakten zur Umsetzung einer Solaranlage samt Speicher. Zudem bekommst Du alle Informationen für Deine Rolle als Solarbotschafter:in bei Packsdrauf.

Nach dem Trainingsprogramm kannst Du Dich als Botschafter:in registrieren. Dann kann’s losgehen: Du erhältst Zugang zum Login-Bereich und allen Packsdrauf-Unterlagen. Per Post macht sich das Party-Paket auf den Weg zu Dir.

Entweder wartest Du, bis Du von Gastgeber:innen kontaktiert wirst. Oder Du schmeißt einfach selbst eine Party. Wieviele Partys Du mitgestaltest, ist Deine Entscheidung. Je mehr, desto besser.

Auf der Party teilst Du Dein Wissen und Deine Begeisterung für Solaranlagen. Einen kleinen Vortrag haben wir Dir samt Vortragsunterlagen vorbereitet. Es ist übrigens voll in Ordnung, wenn Du bei einer Frage mal passen musst. Dafür gibt es dann den SFV.

Nächste Termine

Botschafter:in-Fortbildung:

11. 10. 2022 um 18:00 Uhr - Ort: Online-Veranstaltung
Fortbildung für Botschafter:innen
27. 10. 2022 um 18:00 Uhr - Ort: Online-Veranstaltung
Fortbildung für Botschafter:innen
30. 11. 2022 um 18:00 Uhr - Ort: Online-Veranstaltung
Fortbildung für Botschafter:innen
30. 11. 2022 um 18:00 Uhr - Ort: Aachen
Fortbildung für Botschafter:innen

Botschafter:in-Austauschrunde:

6. 10. 2022 um 18:00 Uhr - Ort: Online-Veranstaltung
Austausch-Runde für Botschafter:innen

Downloads

Stand der Dinge

Mindestens 500 Botschafter:innen sind das Ziel für 2022, damit wir bundesweit gut aufgestellt sind. Dafür gibt es etwa alle 14 Tage neue Fortbildungen. Hier lernst Du alles, um als Botschafter:in Solarpartys begleiten zu können. Wieviele Botschafter:innen bereits ausgebildet sind, findest Du bei “Zahlen & Fakten”. Für noch mehr Botschafter:innen pack gerne mit an: Wir haben eine Pressemitteilung aufgesetzt. Sende sie einfach an Deine Lokalpresse.

FAQ

Das geht ganz einfach: Checke die wenigen Voraussetzung für Eignung als Botschafter:in. Wenn Du uns für jeden Punkt grünes Licht geben kannst, dann melde Dich zu einer unserer Basis-Fortbildungen an. Nach dieser Fortbildung kannst Du Dich entweder direkt als “Botschafter:in” registrieren oder bei Bedarf an der Aufbau-Fortbildung  teilnehmen.

Gleich vorweg: Alles entspannt, Du musst kein:e fachliche Ausbildung habenSolarteur:in sein, um Botschafter:in zu werden. Was es braucht sind:

1) Vorkenntnisse zu Solar-Technik und Speicher

2) Erfahrungswerte zum Ablauf einer Solaranlageninstallation, z.B. von Deiner eigenen Anlage

3) Verständnis für die groben Zusammenhänge des Klimawandels

4) Begeisterung für die Energiewende

5) Etwas Zeit für Dein Solarparty-Engagement

Alles weitere kannst Du in unserem kleinen Fortbildungsprogramm lernen.

Als Botschafter:in nimmst Du bei »packsdrauf« eine Schlüsselrolle ein. Deine Hauptaufgabe ist es, Fachinformationen rund um Solar in die Nachbarschaft zu bringen. Das gelingt so: Vor der Party stimmst Du mit Deinen Gastgeber:innen den Partytermin ab. Auf der Party hast Du das Infomaterial für die Gäste dabei, hältst einen ca. 45 minütigen Vortrag (Vortragsunterlagen sind von uns schon vorbereitet) und beantwortest zusammen mit den Gastgeber:innen die Fragen der Gäste. Damit wir erfassen können, wieviele Leute wir mit »packsdrauf« erreicht haben, wirfst Du zum Schluss der Solarparty noch einen prüfenden Blick auf die Teilnehmenden-Kärtchen, die Du später zur Erfolgsmessung im Login-Bereich einträgst.

Wir kommen in der Regel online für ca. 2,5 Stunden zusammen (inkl. kleiner Pause). Dabei führen wir Dich und weitere künftige Botschafter:innen in Eure Rolle bei der Kampagne ein. Wir besprechen den Botschafter:innen-Vortrag, den Du während der Party hältst, und Du bekommst alle wichtigen Fakten zur Umsetzung einer Solaranlage samt Speicher. Und natürlich ist auch Zeit für Eure Fragen. Nach dem Fortbildungsprogramm und der erfolgreichen Registrierung als Botschafter:in bekommst Du sämtliche Unterlagen, die Du für eine gelungene Solarparty brauchst. 

Wenn Du nach der Fortbildung Deinen Fachinput vertiefen möchtest, steht Dir die optionale Botschafter:in-Austauschrunde und eine Signal-Gruppe zur Verfügung.